Das Silbervreneli ist nun offiziell eine Marke

25.02.2022

Im Februar 2022 wurde durch das eidgenössische Institut für Geistiges Eigentum (IGE) die Marke «Silbervreneli ®» geschützt und registriert.

Das Silbervreneli ist somit nun eine aktive Marke im IGE und stellt ein immaterielles Gut dar. Dieser Eintrag als offizielle Marke trägt deutlich zur Wertsteigerung der Münze bei und sichert Kunden und Käufern Qualität und Echtheit des Produktes.

Durch den erfolgreichen Abschluss der bereits 2021 begonnenen Markenhinterlegung (unter der Nummer 777155) ist der Markenschutz sichergestellt und der Kunde bekommt garantiert und zertifiziert ein echtes Silbervreneli. Plagiaten und Betrugsversuchen jeglicher Art wird somit vorgebeugt und diese werden auch in jedem Fall verfolgt.



Wofür steht die neue Marke «Silbervreneli ®»?


Die Firma Silbervreneli GmbH steht für 100 % Made in Switzerland. Das Unternehmen wird zu 100 % von Schweizern geführt und arbeitet regional und landesintern. Mit der neuen Schweizer Münze (*) möchten die beiden Firmengründer der Schweiz ein bisschen Swissness zurückgeben und so ihren Beitrag zur Weiterentwicklung der Schweizer Kultur leisten. So befindet sich der Geschäftssitz der Firma in Hüntwangen im Kanton Zürich, von wo aus täglich die Auslieferungen der Onlineshop-Bestellungen erfolgen. Ein weiterer Standort ist im Geschäftsgebäude Airgate in Zürich, wo sich auch eine Ausgabestelle der Silbervrenelis befindet.



Über das Schweizer Markenregister (IGE)
Das IGE prüft, erteilt und verwaltet die gewerblichen Schutzrechte, wie Patente, Marken und Designs. Das eidgenössische Institut für Geistiges Eigentum setzt in Zusammenarbeit mit anderen Behördenstellen, Verbänden und Unternehmen die Herkunftsangabe «Schweiz» im In- und Ausland durch. Es beaufsichtigt die Verwertungsgesellschaften für die Urheberrechte. Und es informiert in vielfältiger Weise Privatpersonen und Unternehmen über die Rechte am Geistigen Eigentum.


Damit ist das IGE die zentrale Anlaufstelle des Bundes für alle Fragen zu Patenten, Marken, geografischen Herkunftsbezeichnungen, Designschutz und Urheberrecht. Sein Leistungsauftrag ist im Statut des eidgenössische Instituts für Geistiges Eigentum festgehalten. Das IGE ist auf dem Gebiet des Geistigen Eigentums auch verantwortlich für die Vorbereitung der Gesetzgebung, die Beratung des Bundesrats und der übrigen Bundesbehörden. Auf internationaler Ebene vertritt das IGE die Interessen der Schweiz. Dieser gesetzliche Auftrag des IGE wird von den politischen Instanzen und insbesondere von der Departementsvorsteherin laufend konkretisiert.



Marken
Eine Marke im rechtlichen Sinn ist ein geschütztes Kennzeichen, mit dem ein Unternehmen seine Waren oder Dienstleistungen von solchen anderer Unternehmen unterscheidet.


Markenschutz entsteht durch Eintragung des Zeichens im Markenregister. Sie müssen dabei angeben, für welche Produkte (Waren- und Dienstleistungsklassen) Sie die Marke eintragen und auch benutzen wollen. Als Markeninhaber können Sie anschliessend anderen verbieten, ein identisches oder ähnliches Zeichen für gleiche oder gleichartige Waren oder Dienstleistungen zu verwenden.






Medienkontakt


André Nisple

info@silbervreneli.ch

Fussnote:

(*) Kein offizielles Zahlungsmittel

 
--- Ende Artikel / Silbervreneli.ch / Alle Angaben ohne Gewähr. ---